Urlaub für Alleinerziehende – vielfältige Auswahl bei „Singlemama“

single-mama

Die Kontaktbörse „Singlemama“ wurde, anders als der Name vermuten lässt, von dem alleinerziehenden Vater Frank Bindmann gegründet, der auch das Portal Alleinerziehend.net betreibt. Er kennt sich also aus mit den Wünschen und Bedürfnissen von Alleinerziehenden. Der erfahrene Reiseplaner berücksichtigt, dass Ein-Eltern-Familien häufig geringe Einkommen und somit wenig Geld in der Urlaubskasse haben. Gemeinschaftliches Erleben, Spiel und Spaß mit Gleichgesinnten ist die Hauptsache beim Urlaub für Alleinerziehende, auf viel Komfort kann gerne verzichtet werden. Genau wie bei SmK-Reisen können auch bei Singlemama Reisen die Kinder nicht abgegeben werden. Doch der Nachwuchs finden bei den Singlemama Reisen leicht passende Spielkameraden. Wer ganz sicher gehen will, dass Tochter oder Sohn auf gleichaltrige Kinder trifft, kann mit der Eingabe des Geburtsdatums über die Suchfunktion Reisen finden, bei denen Kinder passenden Alters bereits gebucht sind.

Darüber hinaus lässt sich jedem Urlaubsangebot sowohl Anzahl als auch Alter der bisher angemeldeten Erwachsenen und Kinder entnehmen. In der Regel kennt keiner vorher den anderen. Doch der Veranstalter sorgt dafür, dass in diesen Urlaub für Alleinerziehende niemand lange alleine bleibt. Denn die Organisatoren vor Ort erleichtern den Teilnehmern das Kennenlernen und bieten jede Menge gemeinsamer Unternehmungen an. Bei den Anmeldungen wird auf ein ausgeglichener Frauen- und Männeranteil geachtet. Kann also gut sein, dass die Singlemama oder der Singlepapa hier nicht nur Gleichgesinnte zum Reden, sondern auch noch was Passendes zum Verlieben findet.

Singlemama Reisen schonen die Urlaubskasse

Die Gruppenreisen sind, mit Ausnahme der Campingurlaube, auf maximal 30 Teilnehmer (inklusive der Kinder) beschränkt. Die Unterbringung erfolgt immer im Ferienhaus oder im eigenem Zelt auf Selbstversorgerbasis. Es wird gemeinsam eingekauft und gekocht. Da macht Spaß, bringt einander näher und schont die Urlaubskasse. Die wird ohnehin nicht übermäßig strapaziert bei den günstigen Singlemama Reisepreisen.

Die teuerste Reise – eine 13-tägige Rundreise mit Kanutour und Elchsafari durch Schweden – kostet 469 € für Erwachsene und 339 € für Kinder ab zwei Jahren. Vier Tage Campingurlaub über Pfingsten an einem Badesee im Westerwald gibt es schon für 55 € Erwachsenenpreis und 44 € Kinderpreis. Urlaub für Alleinerziehende in den Sommerferien kostet bei Singlemama Reisen im Schnitt weniger als 200 € die Woche für die Großen und weniger als 150 € für die Kleinen bei Unterkunft im Ferienhaus oder Zelt.

Reiseziele

Die Reiseziele liegen meist innerhalb Deutschlands, es geht aber auch nach Schweden, Holland, Kroatien und Österreich. Einige Angebote sind speziell auf Kinder in einer bestimmten Altersgruppe zugeschnitten, wie zum Beispiel Aktiv-Urlaub im Zillertal mit Rafting, Tubing und Wandern oder Reiturlaub für Kindergarten- und Vorschulkinder.

The following two tabs change content below.
Bettina Joest

Bettina Joest

Bettina Joest ist studierte Touristik-Betriebswirtin und begeisterte Indien-Reisende. Auf dieser Website gibt sie wertvolle Tipps, wo Alleinreisende mit Kind die besten Reise- angebote finden.